Willkommen auf der Webseite der JuniorGBM Leipzig!

Die im Januar 2015 gegründete Junior GBM Leipzig hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessierten Studentinnen und Studenten einen Ausblick auf Berufsperspektiven nach dem Studium zu vermitteln. Außerdem möchten wir den Kontakt zwischen den Studierenden und den Arbeitsgruppen des Instituts für Biochemie intensivieren. Unsere Stadtgruppe besteht derzeit aus Studierenden der Fächer Biochemie, Chemie und Bioinformatik. 

Bisher haben wir unter anderem folgende Veranstaltungen organisiert:

  • Exkursionen zu regional ansässigen Firmen bzw. Instituten im Bereich der Life Sciences
  • Vortragsreihe "Meet the Prof" - Arbeitsgruppen stellen sich und ihre Forschungsgebiete vor
  • Workshops und Fragerunden für Studierende der Life Sciences - z.B. zu Themen wie Masterarbeit, Laborpraktikum, Auslandserfahrungen
  • Besuch der jährlichen GBM-Tagung in Mosbach und Besuch des Sommersymposiums der jGBM
  • Mitteldeutsches Symposium - unsere eigene Tagung innerhalb der Nachwuchs-Stadtgruppen Leipzig, Halle und Jena; mit wissenschaftlichen Vorträgen und Abendprogramm

In monatlichen Treffen tauschen wir uns untereinander aus und planen gemeinsam die verschiedenen Veranstaltungen. Dabei trägt jeder zur Organisation bei und bringt seine eigenen Ideen mit ein.

 

Termine

04.07.2018 ab 14 Uhr "Meet the Prof" kl HS Talstraße 33
11.07.2018 19 Uhr monatliches Treffen Beyerhaus
Oktober 2018   Erasmus-Informationsabend  

to be announced: 

Mitteldeutsches Symposium der Stadtgruppen Leipzig, Halle, Jena 

 

weiteres: 

https://teamup.com/ksde2mx16utqo5c8y5

 

           

Kontakt

Unsere derzeitigen Stadtgruppenleiter sind Marcel Winter und Anja Wieprecht. 

Habt Ihr noch Fragen zu unserer Arbeit oder wollt Euch zu bevorstehenden Treffen oder Veranstaltungen informieren?
Per E-Mail und über unsere Facebook Seite könnt Ihr uns jederzeit erreichen!
Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat.

Unser nächstes Treffen findet am 11.07.2018 ab 19 Uhr im Beyerhaus statt.

Egal ob Erstsemester oder Doktorand, bei uns sind Interessierte und Engagierte herzlich zum Mitmachen eingeladen!
Wir freuen uns auf Euch!